Frühlingskonzert mit Heidi Klug am Sa. 1. April 2017 um 20h

Für unser Frühlingskonzert beehrt uns die Liedermacherin, Sängerin und Gitarristin mit Eigenkompositionen auf Deutsch, Englisch und Schweizerdeutsch.

Heidi Klug nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch ihre autobiographischen und authentischen Lieder aus allen Bereichen des Lebens. Von intimen, ruhigen Songs bis zu temporeichen Nummern deckt sie in ihrem Programm alles ab. Spielerisch folgt sie mit ihrer Sprache dem roten Faden - die LIEBE die das Leben in Bewegung hält - durch ihre Musik.

Sprachencafé am Do., 16. März um 16h 


Wie jeden Donnerstag treffen wir uns um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 06509110366 machen.

Sprachencafé am Do., 9. März um 16h 


Wie jeden Donnerstag treffen wir uns um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 06509110366 machen.

Sprachencafé am Do., 2. März um 16h 


Wir treffen uns jeden Donnerstag um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 0650/9110366 machen.

Sprachencafé am Do., 23. Februar um 16h 


Wir treffen uns jeden Donnerstag um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben.
Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h.
Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina machen.
 (T: 06509110366)

Achtung! Errata im Newsletter: Ausdruckstanz findet am Fr. 17.2. statt!

Fälschlicherweise wurde im Newsletter der Ausdruckstanz- Abendworkshop für den 24.2.2017 angekündigt!
Richtig ist Fr. 17.2. um 19h
Unser monatliches Treffen unter Anleitung des Tanztherapeuten Christoph Wirnsperger ist wohltuend und eine willkommene Abwechslung.
Wir begegnen uns tanzend, um unserem Körper wieder zu seinem ursprünglichen Ausdruck zu verhelfen.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Freiwillige Spende!

Es lohnt sich vorbei zu tanzen!

Brunch mit Rwanda Schwerpunkt am So., 19.2. ab 13h

Marlene Schweighofer, die einige Monate in Rwanda verbracht hat, kocht mit ein paar FreundInnen für uns nicht nur einige Spezialitäten von dort, sondern bringt uns mit ihrem Vortrag “Geschichten aus Rwanda” persönliche Erlebnisse, Hintergründe und Einblicke aus dem am dichtesten besiedelten Land des afrikanischen Kontinentes näher.

Der Vortrag "GESCHICHTEN AUS RWANDA" handelt vom Land der 1001 Hügel, der Heimat der Gorillas und einem Genozid, der in dem ostafrikanischen Binnenstaat tiefe Spuren hinterlassen hat.
Im zentralen Teil berichtet die Vortragende Marlene Schweighofer, wie sie im Sommer 2016 gemeinsam mit 30 Helferinnen eine Schulküche für 760 Schüler betrieb, um die Kinder während ihres Aufenthalts in der Schule mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen.

Sprachencafé am Do., 16. Februar um 16h 


Wir treffen uns jeden Donnerstag um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina machen.
 (T: 06509110366)

Rettet die Mur - Do. 9. Februar 15h - Kundgebung

Am 9. Februar findet wieder um 15h eine Kundgebung gegen die widerrechtlichen Schlägerungen am Murufer (Puchsteg) statt.
Wer immer die Möglichkeit hat, soll bitte hingehen. Die AktivistInnen freuen sich auch über Tee oder etwas zu essen.
Aktuelle Infos findest Du auf http://www.rettetdiemur.at

Wer nicht hingehen kann - hier gibt es eine Petition: https://secure.avaaz.org/de/petition/Van_der_Bellen_Rettet_die_Mur/?toJabbb

Sprachencafé am Do. 9. Februar um 16h

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per T: 06509110366 machen.


Saatgutbrunch am So., 5. Februar 2017 & Fachvortrag über die GAP

Inzwischen schon Tradition: der Saatguttauschmarkt im Haus am Bach Anfang Februar. Alle sind willkommen: LandwirtInnen, GärtnerInnen, HobbygärtnerInnen, SortensammlerInnen, RaritätenkennerInnen, Neugierige, usw….
Wir laden euch ein, euer bestes Saatgut (aus eigenem Garten/Anbau) mitzubringen, zu tauschen, zu schenken oder euch beschenken zu lassen oder auch zu verkaufen...
Bitte melde dich bei Kathi per Mail, wenn Du einen Tisch brauchst
Um 14 Uhr wird der Saatguttauschmarkt eröffnet!

Sprachencafé am Do., 2. Februar um 16h 


Wir treffen uns jeden Donnerstag um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per T: 06509110366 machen.


Sprachencafé am Do. 26. Jänner um 16h

Auch in diesem Jahr treffen wir uns wieder jeden Donnerstag um 16h im Haus am Bach.
Die Situation ist dzt. ziemlich prekär - Ismad und viele andere Afghanen sollen - unabhängig von ihrer Volksgruppenzugehörigkeit zurückgeschoben werden, mal sehen, wie wir helfen können...
Für viele ist das ein Todesurteil, vor allem für jene, die hier leicht integrierbar wären, weil sie mit "westlichen" Werten mehr anfangen können, als mit dem radikal islamischen Gottesbegriff. Very sad...
But back to the basics:

Sprachencafé am Do., 19. Jänner um 16h

Auch in diesem Jahr treffen wir uns wieder jeden Donnerstag um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafe können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit den Asylwerber/Innen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Lernen. Wir arbeiten bis ca. 17h.
Auch Neugierige sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen!

IntOrg am Mi. 18.1. um 19h

Unser allmonatliches Treffen, bei dem wir alles besprechen, was ansteht.
Jede/r, die/der sich einbringen will ist herzlich willkommen. Eigene Ideen, Vorschläge und Unterstützung sind herzlich willkommen.

Wieder als Fixtermin an jeden 3. Mittwoch im Monat im Haus am Bach.

Sprachencafé am Do., 12. Jänner um 16h

Auch in diesem Jahr treffen wir uns wieder jeden Donnerstag um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafe können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit den Asylwerber/Innen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Lernen. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neugierige sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen!

Newsfeed der Startseite abonnieren