IntOrg mit Visionssuche am Di., 25.7.2017 um 19:30h

Am Dienstag den 25.7. um 19:30h treffen sich alle, denen der Verein Erde wichtig ist.
Es geht um Perspektiven, Wünsche, Visionen. Wir möchten herausfinden, was unseren Mitgliedern wichtig ist und wie es weitergehen soll. Es geht diesmal nicht darum, wer welche Arbeit einbringen kann, sondern eher darum, was wir uns gemeinsam als Zukunft erträumen.
Jede/r ist herzlich willkommen!

QiGong am Do., 13. Juli um 19h

Unser wöchentliches QiGong-Treffen!
Wir praktizieren den Qigong-Übungssatz Ba Duan Jin, auch die „Acht Brokatübungen“ genannt. Es sind dies Übungen, deren erste schriftliche Aufzeichnungen in das 12. Jahrhundert zurückreichen. Dass sich diese Übungen bis heute erhalten haben, ist sicher ihren großartigen Wirkungen auf die allgemeine Gesundheit zu verdanken. Weiters wird unser Lehrer Harry Panosch gemeinsam mit Dir an einer guten Wirbelsäulenaufrichtung, an einer Verbesserung der Körperstruktur, sowie der Atmung und an der besseren Beweglichkeit der Gelenke arbeiten und zu diesem Zweck fortschreitend die eine oder andere Übung aus anderen Qigong-Sätzen bzw. dem Tai Qi einfließen lassen.
Freiwillige Spende!
Einstieg jederzeit möglich...

Großes Verein ERDE Sommerfest am Sa., 8. Juli ab 15h

Definitiv das Open-Air Ereignis des Sommers!
Spitzen-Musik, Spiel, Sport & Spaß kombiniert mit bester regionaler Bio-Kulinarik an einem einzigartigen Platz.
Diesmal sind 6 Live-Bands fixiert:

• A kumm - Eine vielköpfige Trommeltruppe rund um Mecky Pilecky
• Heidi Klug - Liedermacherin aus der Schweiz + Überraschungsgast
• Samsuri - Sophisticated Reggae mit Tricky, Harry, Emil ...
• Mike Hofer Bande - 30 Jahre Rockgeschichte, oft authentischer als das Orginal
• Robert Tesar & Friends - Jazz, Funk, Crossover vom Feinsten
• Rosetti Sisters - eine Kategorie für sich! Wahrscheinlich auch mit Überraschungsgast...
Wie immer ist der EINTRITT FREI!
Für Musikbeispiele auf weiterlesen klicken.

QiGong am Do., 22. Juni um 19h

Unser wöchentliches QiGong- Treffen!
Wir praktizieren den Qigong-Übungssatz Ba Duan Jin, auch die „Acht Brokatübungen“ genannt. Es sind dies Übungen, deren erste schriftliche Aufzeichnungen in das 12. Jahrhundert zurückreichen. Dass sich diese Übungen bis heute erhalten haben, ist sicher ihren großartigen Wirkungen auf die allgemeine Gesundheit zu verdanken. Weiters wird unser Lehrer Harry Panosch gemeinsam mit Dir an einer guten Wirbelsäulenaufrichtung, an einer Verbesserung der Körperstruktur sowie der Atmung und an der besseren Beweglichkeit der Gelenke arbeiten und zu diesem Zweck fortschreitend die eine oder andere Übung aus anderen Qigong-Sätzen bzw. dem Tai Qi einfließen lassen.

Sprachencafe am Do. 22.6.17 um 16h

Wie jeden Donnerstag treffen sich Asylwerber und "native speakers" um gemeinsam die deutsche Sprache für den Alltag zu entschlüsseln und im Alltag zu beherrschen.

Auch Neulinge sind herzlichst willkommen. Einfach ein wenig früher kommen und mit Nina alles weitere besprechen...

Danach findet das Sprachencafe noch einmal am Do. 28.6.2017 statt, bevor es in die Sommerpause geht.

QiGong am Do., 15. Juni 19h

Harry Panosch hat sich nach 12 Jahren konsequentem Üben endlich dazu entschlossen sein Wissen mit uns zu teilen und unterrichtet im Haus am Bach den Qigong-Übungssatz Ba Duan Jin, auch die „Acht Brokatübungen“ genannt. Es sind dies Übungen, deren erste schriftliche Aufzeichnungen in das 12. Jahrhundert zurückreichen. Dass sich diese Übungen bis heute erhalten haben, ist sicher ihren großartigen Wirkungen auf die allgemeine Gesundheit zu verdanken.

Brunch am So., 18.6.17 ab 13h

Was werden Renate und Mecky im allseits bekannten Haubenlerchen-Lokal servieren?
Natürlich das bereits von uns erprobte Bio- Rindfleisch- Curry Gericht mit Hörnchen,
Dazu klarerweise Salat passend zur Saison.
Alternativ wird ein Hülsenfrüchte/Gemüse- Eintopf mit original burgenländischen Serviettenknödel angeboten.
Spannend sein wird auch der Nachttisch, gedeckt mit Lambada-Schnitte und Nuss-Kranz aus Topfenteig.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Jamsession am Di. 20. Juni ab 20h

Jamsession jeden zweiten Di., nächster Termin: 20. Juni ab 20h
Dieses Angebot richtet sich an Alle, die sich als MusikerIn verstehen. Zwangloses gemeinsames Improvisieren in einer sehr freundlichen Umgebung. Alle Richtungen sind willkommen! Backline, Schlagzeug, Mikrophone und PA sind vorhanden. Bring your instruments! Bei Fragen Wolfi kontaktieren: T: 0699/19436617
Auch "Nichtmusiker" sind willkommen!

QiGong am Do., 1. Juni

Die acht Brokatübungen

Harry Panosch hat sich nach 12 Jahren konsequentem Üben endlich dazu entschlossen sein Wissen mit uns zu teilen und unterrichtet im Haus am Bach den Qigong-Übungssatz Ba Duan Jin, auch die „Acht Brokatübungen“ genannt. Es sind dies Übungen, deren erste schriftliche Aufzeichnungen in das 12. Jahrhundert zurückreichen.

Sprachencafe am Do., 1. Juni

Nach der Feiertagspause treffen wir uns wieder jeden Donnerstag um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h.
Auch Neulinge sind herzlich willkommen.
Einfach vorbeikommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina machen. T: 0650 9110366

Afghanischer Brunch mit Märchenerzählung am So. 21. Mai ab 13h

Diesmal bekochen uns einige afghanische Asylwerber mit verschiedenen Spezialitäten aus ihrer Heimat.
Von Lamm über gefüllte vegetarische Teigtaschen, afghanischem Brot, verschiedenen Vor- und Nachspeisen erwartet uns eine grosse kulinarische Vielfalt.

Zusätzlich gibt es an diesem Brunch die Märchenerzählung “STRUPPINA BRAUCHT EIN GEWAND” um 16h
Märchenlesung/Erzählung mit Figurentheater und musikalischer Live-Begleitung von und mit Sissy Sterntaler. Dauer: ca. 45min.

Eine wahrlich bezaubernde Geschichte - wunderbar präsentiert.

NEU! Qigong im „Haus am Bach“ jeden Do. 19h | nächster Termin 18. Mai

Harry Panosch hat sich nach 12 Jahren konsequentem Üben endlich dazu entschlossen sein Wissen mit uns zu teilen und unterrichtet im Haus am Bach den Qigong-Übungssatz Ba Duan Jin, auch die „Acht Brokatübungen“ genannt. Es sind dies Übungen, deren erste schriftliche Aufzeichnungen in das 12. Jahrhundert zurückreichen. Dass sich diese Übungen bis heute erhalten haben, ist sicher ihren großartigen Wirkungen auf die allgemeine Gesundheit zu verdanken.

Tag der Sonne und Pflanzen-Flohmarkt am Sa., 13. Mai 2017

Synergien nutzen so heißt die Devise am Tag der Sonne, der gleichzeitig mit dem Pflanzen-Flohmarkt vom Verein Erde am Samstag den 13. Mai von 9 - 12h, am Dorfplatz Markt Hartmannsdorf statt findet.
Ihr seid alle recht herzlich dazu eingeladen, Euch Informationen zu Sonne(nnutzung) und/oder Gartenbau zu holen.
Wer selbst Pflanzen tauschen, verkaufen oder verschenken will, sollte sich bei Waltraud melden (T: 0660 354 34 14).
Für Kaffe und Kuchen, Hermax-Bier und Bio-Obstsäfte ist gesorgt!

NEU! Qigong im „Haus am Bach“ ab Do., 11. Mai |19h

Ich möchte im Haus am Bach den Qigong-Übungssatz Ba Duan Jin unterrichten, auch die „Acht Brokatübungen“ genannt.
Es sind dies Übungen, deren erste schriftliche Aufzeichnungen in das 12.Jahrhundert zurückreichen. Dass sich diese Übungen bis heute erhalten haben, ist sicher ihren großartigen Wirkungen auf die allgemeine Gesundheit zu verdanken. Neben ausgezeichneter Wirkung auf die Beweglichkeit der Wirbelsäule, hat jede dieser Übungen eine spezielle Zuordnung zu einem bestimmten Organ, kann also speziell zur Förderung der jeweiligen Organfunktion eingesetzt werden. Eine der speziellen Wirkungen ist die Erhöhung des allgemeinen Energielevels und eine damit verbundene Stärkung des Immunsystems.

Sprachencafe am Do., 11. Mai um 16h

Wie jeden Donnerstag treffen wir uns um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen.
Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 06509110366 machen.

Jamsession jeden zweiten Di., nächster Termin: 9. Mai ab 20h

Dieses Angebot richtet sich an Alle, die sich als MusikerIn verstehen.
Zwangloses gemeinsames Improvisieren in einer sehr freundlichen Umgebung.
Alle Richtungen sind willkommen!
Backline, Schlagzeug, Mikrophone und PA sind vorhanden.
Bring your instruments!
Bei Fragen Wolfi kontaktieren: T: 0699/19436617
Auch Nicht-Musiker sind herzlich willkommen - ein wenig Publikum schadet nie ;-)

Sprachencafe am Do., 27. April um 16h

Wie jeden Donnerstag treffen wir uns um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 06509110366 machen.

Newsfeed der Startseite abonnieren