Afghanischer Brunch mit Märchenerzählung am So. 21. Mai ab 13h

Diesmal bekochen uns einige afghanische Asylwerber mit verschiedenen Spezialitäten aus ihrer Heimat.
Von Lamm über gefüllte vegetarische Teigtaschen, afghanischem Brot, verschiedenen Vor- und Nachspeisen erwartet uns eine grosse kulinarische Vielfalt.

Zusätzlich gibt es an diesem Brunch die Märchenerzählung “STRUPPINA BRAUCHT EIN GEWAND” um 16h
Märchenlesung/Erzählung mit Figurentheater und musikalischer Live-Begleitung von und mit Sissy Sterntaler. Dauer: ca. 45min.

Eine wahrlich bezaubernde Geschichte - wunderbar präsentiert.

NEU! Qigong im „Haus am Bach“ jeden Do. 19h | nächster Termin 18. Mai

Harry Panosch hat sich nach 12 Jahren konsequentem Üben endlich dazu entschlossen sein Wissen mit uns zu teilen und unterrichtet im Haus am Bach den Qigong-Übungssatz Ba Duan Jin, auch die „Acht Brokatübungen“ genannt. Es sind dies Übungen, deren erste schriftliche Aufzeichnungen in das 12. Jahrhundert zurückreichen. Dass sich diese Übungen bis heute erhalten haben, ist sicher ihren großartigen Wirkungen auf die allgemeine Gesundheit zu verdanken.

Tag der Sonne und Pflanzen-Flohmarkt am Sa., 13. Mai 2017

Synergien nutzen so heißt die Devise am Tag der Sonne, der gleichzeitig mit dem Pflanzen-Flohmarkt vom Verein Erde am Samstag den 13. Mai von 9 - 12h, am Dorfplatz Markt Hartmannsdorf statt findet.
Ihr seid alle recht herzlich dazu eingeladen, Euch Informationen zu Sonne(nnutzung) und/oder Gartenbau zu holen.
Wer selbst Pflanzen tauschen, verkaufen oder verschenken will, sollte sich bei Waltraud melden (T: 0660 354 34 14).
Für Kaffe und Kuchen, Hermax-Bier und Bio-Obstsäfte ist gesorgt!

NEU! Qigong im „Haus am Bach“ ab Do., 11. Mai |19h

Ich möchte im Haus am Bach den Qigong-Übungssatz Ba Duan Jin unterrichten, auch die „Acht Brokatübungen“ genannt.
Es sind dies Übungen, deren erste schriftliche Aufzeichnungen in das 12.Jahrhundert zurückreichen. Dass sich diese Übungen bis heute erhalten haben, ist sicher ihren großartigen Wirkungen auf die allgemeine Gesundheit zu verdanken. Neben ausgezeichneter Wirkung auf die Beweglichkeit der Wirbelsäule, hat jede dieser Übungen eine spezielle Zuordnung zu einem bestimmten Organ, kann also speziell zur Förderung der jeweiligen Organfunktion eingesetzt werden. Eine der speziellen Wirkungen ist die Erhöhung des allgemeinen Energielevels und eine damit verbundene Stärkung des Immunsystems.

Sprachencafe am Do., 11. Mai um 16h

Wie jeden Donnerstag treffen wir uns um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen.
Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 06509110366 machen.

Jamsession jeden zweiten Di., nächster Termin: 9. Mai ab 20h

Dieses Angebot richtet sich an Alle, die sich als MusikerIn verstehen.
Zwangloses gemeinsames Improvisieren in einer sehr freundlichen Umgebung.
Alle Richtungen sind willkommen!
Backline, Schlagzeug, Mikrophone und PA sind vorhanden.
Bring your instruments!
Bei Fragen Wolfi kontaktieren: T: 0699/19436617
Auch Nicht-Musiker sind herzlich willkommen - ein wenig Publikum schadet nie ;-)

Sprachencafe am Do., 27. April um 16h

Wie jeden Donnerstag treffen wir uns um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 06509110366 machen.

Sprachencafé am Do., 1
3. April um 16h

Wie jeden Donnerstag treffen wir uns um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 06509110366 machen.

Sprachencafé am Do., 6. April um 16h 


Wie jeden Donnerstag treffen wir uns um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 06509110366 machen.

Frühlingskonzert mit Heidi Klug am Sa. 1. April 2017 um 20h

Für unser Frühlingskonzert beehrt uns die Liedermacherin, Sängerin und Gitarristin mit Eigenkompositionen auf Deutsch, Englisch und Schweizerdeutsch.

Heidi Klug nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch ihre autobiographischen und authentischen Lieder aus allen Bereichen des Lebens. Von intimen, ruhigen Songs bis zu temporeichen Nummern deckt sie in ihrem Programm alles ab. Spielerisch folgt sie mit ihrer Sprache dem roten Faden - die LIEBE die das Leben in Bewegung hält - durch ihre Musik.

Sprachencafé am Do., 16. März um 16h 


Wie jeden Donnerstag treffen wir uns um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 06509110366 machen.

Sprachencafé am Do., 9. März um 16h 


Wie jeden Donnerstag treffen wir uns um 16h im Haus am Bach. Im Sprachencafé können Asylwerber/Innen in kleinen Gruppen Deutsch verstehen und sprechen üben. Die Nativspeaker (das sind wir ;-) üben mit Ihnen in Gruppen Konversationen auf verschiedenen Niveaus und erleichtern so das Erlernen der deutschen Sprache und unserer Kultur. Wir arbeiten bis ca. 17h. Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Einfach hinkommen und mitmachen! Oder noch besser vorher Kontakt mit Nina per mail oder T: 06509110366 machen.

Newsfeed der Startseite abonnieren